Panerai

Mit Sitz in Mailand und Produktionsstätte in Neuchatel in der Schweiz stellt Officine Panerai Luxusuhren höchster Qualität her. Im Jahre 1860 wurde das erste Geschäft in Florenz eröffnet. Giovanni Panerai hat damals das Familienunternehmen auf einen langen Erfolgsweg gebracht. Auf Wunsch der italienischen Marine entwarf das Unternehmen im Jahre 1938 eine Taucheruhr. Diese konnte höchsten Ansprüchen gerecht werden. Unter größter Geheimhaltung wurden die Kampfschwimmer Italiens mit der „Panerai Radiomir“ ausgestattet, die mit einer Leuchtmasse ausgestattet wurde. Auf diese Weise war es möglich, die Uhr auch unter Wasser problemlos abzulesen. 350 dieser Uhren wurden damals produziert. Erst 1993 wurden 1.000 Uhren hergestellt, die eine Neuauflage der „Panerai Radiomir“ waren. Die Modelle „Luminor“ und „Luminor Marina“ errangen Kultstatus in der Luxusuhren-Szene. Heute ist Panerai fest auf dem Sektor der Luxus-Uhren etabliert. Die Zugehörigkeit zur Richemont-Gruppe besteht seit 1997.

In dem Film „Daylight“ trägt Sylvester Stallone eine Uhr von Officine Panerai. Es war der Wunsch des Schauspielers, das Uhrenmodell „Luminor Logo“ gut sichtbar zur Schau zu stellen. Dieser Hollywood-Auftritt sorgte dafür, dass Panerai wesentlich bekannter wurde und der Umsatz der Taucheruhren stieg rapide an. Als Anerkennung werden immer wieder Uhrenmodelle entworfen, die entweder mit dem Schriftzug „Daylight“ geschmückt sind oder den Spitznamen Stallones, Sly, als „Sly Tech“ auf die Uhren bringen. Auch im vierten Teil der Rambo-Serie trägt Stallone abermals ein exklusives Uhrenmodell aus dem Hause Panerai. So finden Panerai-Uhren immer wieder einen glanzvollen Auftritt in Kino-Filmen. So sind Modelle von Officine Panerai in „The Expendables“ oder „Eraser“ zu sehen. Panerai Replica Uhren finden Sie bei uns im Shop!

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt.